15.03.2020 in Pressemitteilung

ACHTSAMKEIT UND MENSCHLICHKEIT SIND GEBOT DER STUNDE

 

„Angesichts der Corona-Krise bitte ich alle Sachsen, jetzt besonders achtsam miteinander umzugehen. Ob Ärzte, Krankenschwestern oder Mitarbeiter der Rettungsdienste – gerade im Gesundheitswesen arbeiten jetzt viele Beschäftigte an der Belastungsgrenze. Sie verdienen unsere absolute Anerkennung und Unterstützung“, so Simone Lang, Sprecherin für Gesundheit und Pflege. „Auch in der Pflege stehen die ohnehin hoch belasteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die Zunahme der Infektionen und die Einschränkungen im öffentlichen Leben vor enormen Herausforderungen. Bitte gehen Sie respektvoll mit den Frauen und Männern um, die sich um unser und das Wohlergehen unserer Angehörigen kümmern.“

 

11.03.2020 in Allgemein

RUNDER TISCH PFLEGE

 

Gestern konnte ich über 70 Praktikerinnern und Praktiker zum 30. Runden Tisch Pflege begrüßen, um mit Ihnen über das Thema einer solidarischen Neuausrichtung der Pflegeversicherung zu diskutieren. Prominenter Gast und Inputgeber war einer der anerkanntesten Sozialexperten Deutschlands, Herr Prof. Dr. Thomas Klie, von der Evangelischen Hochschule Freiburg. Er analysierte die Situation der Pflege in Sachsen.

 

09.03.2020 in Ankündigungen

Abgesagt: ERÖFFNUNG MEINES BÜRGERBÜROS

 

Ich freue mich, Sie und Euch hiermit ganz herzlich zur Eröffnung meines Bürgerbüros am Freitag, den 27. März, um 16:30 Uhr, nach Schwarzenberg einzuladen (Vorstadt 12).  Zu Gast ist Petra Köpping (SPD), die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Interessierte melden Bitte ihre Teilnahme vorab in meinem Büro unter (buero@simone-lang-s oder 03774 8252924) an. An Stelle von Präsenten, würde ich mich über Spenden für meinen Kinderverein Hilly4Kidz zur Eröffnungsfeier freuen.

Spenden: Hilly4Kidz, DE19 1203 0000 1020 8416 62
Deutsche Kreditbank AG (DKB)

 

09.03.2020 in Ankündigungen

Verschoben: BÜRGERINNENPRAKTIKUM

 

Liebe Frauen, ich wünsche mir mehr von Euch in der Politik. Manchmal ist das nämlich als Frau im Sächsischen Landtag ganz schön einsam. Ich würde mich sehr über mehr starke Frauen an meiner Seite freuen.

Und an dieser Stelle seid Ihr gefragt. Manchmal fehlt zum Schritt in die Politik nur ein kleiner Stupser. Daher möchte ich Euch den politischen Betrieb in Dresden zeigen und Euch anbieten, dass Ihr mich einen Tag bei meiner Arbeit in Dresden begleitet. Ihr möchtet das gerne machen? Dann bewerbt Euch um ein Bürgerinnenpraktikum bei mir. Es reicht, wenn Ihr mir dafür kurz schreibt, wer Ihr seid und warum Ihr darauf Lust habt. Einsendeschluss ist dafür der 30. April.

 

04.03.2020 in Pressemitteilung

Lang begrüßt Investitionen in Bildung

 

Rund 5 Millionen Euro für die Sanierung und den Ausbau von Schulen und Kitas im Erzgebirge  

Ein guter Tag im Sächsischen Landtag für das Erzgebirge: Für den Schulhausbau und die Modernisierung von Kindergärten fließen in den nächsten Jahren rund 5 Millionen Euro zusätzlich in das Erzgebirge. Simone Lang (SPD), die für das Erzgebirge im Sächsischen Landtag sitzt, begrüßt die Entscheidung und setzt sich für weitere Fördermittel ein. Die freigegebenen Mittel stammen aus dem sächsischen Zukunftssicherungsfonds und wurden bei der heutigen Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses des Sächsischen Landtags freigegeben.