16.07.2021 in Allgemein

Vorsorge statt Nachsorge: Besuch der mobilen Ausstellung "Glück sucht dich"

 

Am Mittwoch, den 14. Juli habe ich die mobile Ausstellung zur Suchtprävention "GLÜCK SUCHT DICH" in Burhardtsdorf besucht. Die Ausstellung richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren und tourt seit 2020 mit einem Bus durch ganz Sachsen. In der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit sollen Schülerinnen und Schüler dazu angeregt werden, ihre individuellen Sichtweisen auf Glück, Identität, Konsumrisiken und Rauschmittel zu reflektieren. Selbstverständlich findet die Ausstellung unter den geltenden Hygieneregeln statt und alle Beteiligten sind geimpft, negativ getestet oder genesen.

 

16.07.2021 in Allgemein

Das Bildungsticket kommt!

 

Dafür haben wir als SPD Sachsen und insbesondere Martin Dulig besonders gekämpft! Ab 1. August kommt in Sachsen das Bildungsticket. Für nur 15 Euro im Monat können alle sächsischen Schüler:innen verbundweit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln da hinfahren, wo sie wollen. Ins Kino, zum nächsten Eisladen oder ins Schwimmbad. Gleichzeitig ist der Weg zwischen Wohnort und Schule, auch wenn dies über Verbundgrenzen hinweg geschieht, im Bildungsticket enthalten. Das ist ein toller Erfolg und ich freue mich sehr, dass wir sächsischen Familien damit ein sozial verträgliches Angebot machen konnten.

 

16.07.2021 in Pressemitteilung

Vereinbarkeit von Familie und Berufe bei Pflegekräfte

 

Simone Lang, pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: „Als Krankenschwester und Mutter von zwei Kindern kenne ich die Schwierigkeiten, vor denen viele Pflegekräfte stehen, wenn es darum geht, den Beruf mit dem Familienleben in Einklang zu bringen. Daher begrüße ich es, dass mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung auch die Förderung mitarbeiterorientierter und lebensphasengerechter Arbeitszeitmodelle ermöglicht wird. Hierzu zählt unter anderem eine verlässliche Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung, um die vorwiegend weiblichen Beschäftigten zu unterstützen. Wir brauchen mehr Familienorientierung in den Pflegeeinrichtungen, um Pflegekräfte im Beruf zu halten und sie wieder zurückzugewinnen.“

Mehr dazu in der Pressemitteilung der DAK-Gesundheit

 

06.07.2021 in Pressemitteilung

Stärkung von Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum und Demokratie an Hochschulen bestätigt

 

Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklären nach der gestrigen Anhörung des "Gesetz zur Stärkung der ärztlichen Versorgung im Freistaat Sachsen" (Drs 7/6673):

„Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf werden sowohl die Gesundheitsversorgung als auch die Demokratie gestärkt“, fasst Holger Mann, SPD-Hochschulexperte, die Anhörung im gestrigen Wissenschaftsausschuss zusammen. „Insbesondere die Wiederherstellung der Verfassten Studierendenschaft fand durchweg Zustimmung. Mit dem Wegfall der Austrittsoption wird die Demokratie an den Hochschulen gestärkt und Bürokratieabbau gelebt. Ab dem kommenden Wintersemester werden so mit der Immatrikulation wieder alle Studierende Teil der Verfassten Studierendenschaft, so wie dies vor 2012 der Fall war.“

 

29.06.2021 in Pressemitteilung

Politikerin lädt am 08. Juli zu Bürgersprechstunde ein

 

Am Donnerstag, den 08. Juli, lädt die Sächsische Landtagsabgeordnete Simone Lang (SPD) zwischen 13.00-15.00 Uhr zu einer Bürgersprechstunde in ihrem Büro in Schwarzenberg (Vorstadt 12) ein. Anmeldungen werden per E-Mail (buero@simone-lang-spd.de) oder telefonisch unter 03774/8252924 entgegengenommen.