(H)Erzmensch.Tour

Geboren und aufgewachsen im Erzgebirge, fühle ich mich meiner Heimat sehr verbunden. Als echter (H)Erzmensch sind mir die Menschen, die hier leben, ganz besonders wichtig. Viele Jahre war ich als Krankenschwester und Trauerbegleiterin tätig und sah dabei, wie nah Freude und Leid beieinander liegen. Das hat nicht nur Einfluss auf mein Berufsleben genommen, sondern mich auch persönlich geprägt.

Etwas für Andere zu tun und sie ein Stück ihres Weges begleiten, war mir immer besonders wichtig. Dies spiegelt sich auch in meiner politischen Arbeit wider. Denn das für andere Da-Sein und das Sich-Kümmern, motiviert mich jeden Tag aufs Neue und führt auch oft bei kleinen Dingen zum Erfolg. Aus diesen Gedanken heraus, ist die Idee für die (H)Erzmensch. Tour für das Erzgebirge entstanden. Denn ich möchte, dass das Erzgebirge auch in Zukunft eine lebens- und liebenswerte Region bleibt. Mit sozialem Zusammenhalt und Respekt vor Lebensleistungen.

Bei meiner (H)Erzmensch.Tour werde ich verschiedene Stationen in unserer Region besuchen und mich um die Anliegen, Wünsche oder auch Sorgen der Menschen vor Ort kümmern. Egal ob Vereine, Organisationen, ehrenamtliche Initiativen, Einzelpersonen oder Unternehmen, jeder soll sich angesprochen und in seinem Anliegen ernstgenommen fühlen. Das Motto ist: „Mittendrin, statt nur dabei“.

Mir ist es wichtig, dass Politik verstehbar und erfahrbar für alle wird. Dazu gehört vor allem: Zuhören, auf Augenhöhe miteinander ins Gespräch kommen sowie Politik und Abläufe verständlich erklären. Nur so können wir Verständnis füreinander aufbauen, gemeinsam Lösungen finden und zusammen etwas für unser Erzgebirge bewegen.

Wenn auch Sie Teil der (H)Erzmensch.Tour sein möchten, melden Sie sich gern unter 03774/8252924 oder unter der Mailadresse: buero@simone-lang-spd.de