06.08.2020 in Allgemein

Hospiz-Spendenlauf

 

Hospiz-Spendenlauf: Am Sonntag, den 13. September, ist es wieder so weit. Wir unterstützen das Hospiz der Kliniken Erlabrunn . Allerdings dieses Mal in anderer Form, wegen der bekannten Gegebenheiten. Wir werden unsere Runden ab 10 Uhr in der Ritter-Georg-Sportstätte in Schwarzenberg absolvieren. Wir freuen uns, so für diese wichtige Arbeit etwas beitragen zu können. Wir treffen uns um 10 Uhr. Wer als Läufer oder Sponsor das „TEAM SIMONE LANG“ unterstützen möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Mehr Infos zum 10. Hospiz-Spendenlauf ➡️ https://www.erlabrunn.de/de/Aktuell/Veranstaltungen/10-Hospiz/Spendenlauf-2020-Jeder-fuer-sich-ein-gemeinsames-Ziel_1614.html

 

06.08.2020 in Allgemein

Kindergrundsicherung

 

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf. Das sind rund 2,8 Millionen Mädchen und Jungen. Besonders häufig sind Kinder von Alleinerziehenden betroffen – oft sind es Kindern von Müttern oder Vätern mit kleinem Einkommen oder von Eltern, die in der Arbeitslosigkeit feststecken.

In den letzten Jahren ist in Deutschland immer wieder an kleinen Stellschrauben gedreht worden, um Kinderarmut zu bekämpfen. Das hat nicht gereicht. Deshalb müssen und wollen wir das Problem grundsätzlicher sowie radikaler angehen. Mit höheren Löhnen für die Eltern sowie einer KINDERGRUNDSICHERUNG!

Wir unterstützen als SPD-Landtagsfraktion daher die Initiative #StopptKinderarmut. Gemeinsam mit Influencern sowie Kinder- und Familienverbänden hat die Bertelsmann Stiftung diese Initiative in den Sozialen Medien gestartet, um eine breite Diskussion zum Thema anzuregen. Für uns steht fest, Armut darf kein Tabuthema sein und muss aktiv bekämpft werden.

 

15.07.2020 in Reden

Gesellschaftlichen Zusammenhang gestalten, ein soziales Sachsen bewahren

 

Rede von Simone Lang, Sprecherin für Soziales und Familie der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Mittwoch im Landtag zur Fachregierungserklärung „Gesellschaftlichen Zusammenhang gestalten, ein soziales Sachsen bewahren“:

 

Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Gemeinsinn, Solidarität sind alles große Wörter, die ihren Ursprung im Kleinen haben. In kleinen Gesten, in einfachen Handlungen, die die Herzen vieler Menschen berühren können. Während Staatsministerin Petra Köpping die gesellschaftsübergreifende Bedeutung dargestellt hat, möchte ich einen Blick auf meine Heimatregion werfen. Das Erzgebirge ist voller Menschen, die den Zusammenhalt leben. Sie sind füreinander da, unterstützen sich gegenseitig und kümmern sich um andere.

 

15.07.2020 in Pressemitteilung

Soziale Landschaft füllt die Demokratie mit Solidarität

 

Simone Lang, Sprecherin für Soziales und Familie der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Mittwoch im Landtag zur Fachregierungserklärung „Gesellschaftlichen Zusammenhang gestalten, ein soziales Sachsen bewahren“:

„Die soziale Landschaft in Sachsen ist systemrelevant - denn sie füllt unsere Demokratie mit Solidarität und Leben“, so Simone Lang. Die Corona-Pandemie habe verdeutlicht, welche gravierenden Auswirkungen das Wegbrechen von Angeboten sozialer Organisationen habe. „Deshalb war es für uns auch eine Priorität, die Arbeit sozialer Organisationen über die Krise hinweg zu sichern, damit sie uns auch nach der Pandemie erhalten bleiben.“
 

 

07.07.2020 in Allgemein

Bürgersprechtag im Juli

 

Mein nächster ganztägiger Bürger*innensprechtag findet am Dienstag, den 28. Juli, in meinem (H)ERZMENSCH.TREFF in Schwarzenberg statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitte ich Sie um Anmeldung per Telefon, E-Mail oder über mein Kontaktformular. Wir vereinbaren eine genaue Uhrzeit mit Ihnen.

Hier können Sie sich für die Sprechstunde anmelden: www.simone-lang-spd.de/form/show/235/
Öffnungszeiten und Kontaktinformationen können Sie hier nachlesen: www.simone-lang-spd.de/kontakt/