07.12.2022 in Pressemitteilung

Berichtenswert: Gute Sozialpolitik

 

Gestern wurde der zweite Sozialbericht für den Freistaat durch Sozialministerin Petra Köpping vorgestellt. Die umfassende Berichterstattung wurde erneut im Koalitionsvertrag vereinbart und führt den ersten Bericht aus dem Jahr 2019 fort. 
Der Berichtszeitraum umfasst die Jahre 2005 bis 2019 – also die Zeit vor der Corona-Krise. 

Dazu erklärt die Sprecherin für Soziales, Simone Lang: „Gute Sozialpolitik funktioniert dann am besten, wenn sie zielgerichtet wirkt und ihre Wirkung auch untersucht wird. Nun liegt der zweite Sozialbericht vor, der genau das ermöglicht. Der Bericht ist vor allem ein Arbeitsmittel und kein PR-Schaufenster, in dem alles schön dargestellt wird. Er hilft uns ganz konkret dabei, die sozialen Probleme weiterhin an der richtigen Stelle anzupacken. Er hilft uns dabei, die Auswirkungen von Maßnahmen – wenn auch zeitverzögert – politisch zu bewerten. 

Ein Beispiel dafür ist der Pflegebereich, der sehr viele Sächsinnen und Sachsen betrifft und bewegt. Der Bericht zeigt schon für 2019 große Herausforderungen auf – die Zahl der Pflegebedürftigen hat sich im Berichtszeitraum auf 251.000 Menschen verdoppelt. Insbesondere der Fachkräftebedarf ist enorm. Erfreulicherweise stieg zugleich die Zahl der Auszubildenden – hier zeigt die Abschaffung des Schulgeldes positive Effekte. Ganz aktuell werden wir mit dem Doppelhaushalt 2023/24 auch die Kurzzeitpflege stärken.

 

25.11.2022 in Allgemein

AWO-Weihnachtszimmer

 

„Einem Menschen zu helfen, mag nicht die ganze Welt verändern, aber es kann die Welt für diesen einen Menschen verändern.“ (Unbekannt)

Weihnachten lässt Kinderaugen leuchten, es liegt Vorfreude und Lebkuchenduft in der Luft. Familien kommen zusammen, um gemeinsam zu feiern. Zwischen all den Einkäufen, dem Dekorieren und den Vorbereitungen für das Festessen, dürfen wir aber auch jene Menschen nicht vergessen, die selbst wenig haben.

Als Vorsitzende des AWO-Kreisverbandes Erzgebirge und stellv. Landesvorsitzende der AWO Sachsen ist es mir eine Herzensangelegenheit, auf die Aktion des Weihnachtszimmers in der AWO-Begegnungsstätte in Schneeberg aufmerksam zu machen. Vom 12.-16.12.2022 werden hier Gaben an Bedürftige verteilt. Schon seit über 10 Jahren wird uns hier gezeigt, wie wertvoll jede Stunde ehrenamtlicher Arbeit ist und was man auf die Beine stellen kann, wenn viele Menschen tatkräftig mit anpacken.

 

25.11.2022 in Allgemein

Wahlkreistermine

 

Heute war ich wieder einmal in meinem Wahlkreis im schönen Erzgebirge unterwegs.

Der Tag startete mit einem konstruktiven Gespräch mit Herrn Roscher, dem Geschäftsführer der gleichnamigen Bäckerei in Annaberg. Die Coronakrise sowie die derzeitige Lage haben schwere Folgen für viele Unternehmer:innen und auch mit Blick auf die Zukunft wird es, insbesondere im Handwerksbereich noch weitere Herausforderungen, wie beispielsweise ein Mangel an Fachkräften, geben. Diesen gilt es sich gemeinsam zu stellen, um dafür Lösungen zu finden. Kommunikation auf Augenhöhe und gegenseitiges Verständnis sind dabei unabdingbare Voraussetzungen. Gerne komme ich bald wieder und helfe einen Tag in der praktischen Handwerksarbeit mit.

Außerdem habe ich mich heute mit dem Geschäftsführer des Erzgebirgsklinikums, Herrn Marcel Koch, zu einem ausgiebigen Gespräch getroffen. Als gesundheitspolitische Sprecherin und gelernte Krankenschwester ist mir der der Austausch mit den Aktiven in unserem Gesundheitssystem, ganz besonders hier vor Ort, eine Herzensangelegenheit. Neben dem kürzlich im Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt beschlossenen neuen sächsischen Krankenhausgesetz sowie der Umsetzung im ländlichen Raum ging es auch, um die Sicherstellung und Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung im Erzgebirgskreis.

Zwischen den beiden Treffen hatte ich noch einen ganz besonderen Termin, aber dazu bald mehr.

 

22.11.2022 in Pressemitteilung

Schulsozialarbeit, Tafeln, Zuckertütenscheck – Sozialausschuss beschließt Änderungsanträge der Koalition

 

In seiner gestrigen Sitzung hat der Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt die Änderungsanträge der Landtagsfraktionen zum Doppelhaushalt 2023/24 beraten. Die eingereichten Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD umfassten zum Beispiel die Stärkung der Schulsozialarbeit, die Einführung eines Zuckertütenschecks und die Stärkung der Verbraucher:innen.

Dazu erklären die Fachsprecher:innen der Fraktion:

Simone Lang, Sprecherin für Soziales, Gesundheit und Pflege: „Der Sozialstaat muss gerade in schwierigen Zeiten für die Menschen da sein. Die Änderungsanträge der Koalition sorgen hier für konkrete Unterstützung – sie geben Sicherheit in der Krise: für Verbraucher:innen, beim Pflegebudget der Kommunen oder auch mit Geld aus dem Landeshaushalt für die Tafeln. Außerdem stellen wir das Geld für die Modellprojekte des neuen Krankenhausgesetzes bereit. Besonders wichtig ist zudem, dass seitens der Koalition die dringend notwendige Förderung der Kurzzeitpflege auf den Weg gebracht wird.”

 

21.11.2022 in Pressemitteilung

Krankenhausgesetz: Für die beste Versorgung auf dem Land und in der Stadt

 

Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum heutigen Beschluss des Entwurfes zum Sächsischen Krankenhausgesetz (Drs. 7/10501) im Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt:

„Patient:innen müssen überall in Sachsen die Versorgung bekommen, die sie brauchen. Für eine solche zukunftsfähige Gesundheitsversorgung sind die 78 bestehenden Krankenhäuser und das neue Krankenhausgesetz wichtige Bausteine. Für die SPD-Fraktion steht bei Gesundheit der Mensch im Mittelpunkt. Daher sind uns, neben der Sicherung der Qualität in der stationären Versorgung, eine stärkere Orientierung an den Bedürfnissen der Patient:innen sowie eine bessere Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung besonders wichtig.“

 

TERMINE

08.12.2022 - 08.12.2022
öffentlich
Unterzeichnung Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschalnd
Oelsnitz/Erzg.

09.12.2022 - 09.12.2022
öffentlich
Termin mit SM Petra Köpping im Thermalbad Wiesenbad
Wiesenbad

15.12.2022 - 16.12.2022
öffentlich
Plenum
Sächsischer Landtag

19.12.2022 - 20.12.2022
öffentlich
Plenum
Sächsischer Landtag