18.01.2021 in Pressemitteilung

Grünes Licht für das Bildungsticket

 

 Simone Lang, Vorsitzende der SPD-Erzgebirge und Landtagsabgeordnete, am Montag zur Vereinbarung von SMWA und Kommunen zum ÖPNV – inklusive Einführung des Bildungstickets in Sachsen:

„Der Weg für die Einführung des Bildungstickets ist endlich frei. Die Beharrlichkeit der SPD über Jahre hinweg zahlt sich damit aus. Wir können damit nun eines unserer Wahlversprechen einlösen. Gemeinsam müssen Land und Kommunen jetzt die letzten Schritte gehen, damit das kostengünstige Ticket zum kommenden Schuljahr allen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung steht,“ erklärt Simone Lang, die Vorsitzende der SPD Erzgebirge, am Montag.

 

18.01.2021 in Allgemein

Einladung zur Telefonsprechstunde

 

Am kommenden Dienstag, den 26. Januar 2021, führt die Landtagsabgeordnete Simone Lang von 16 bis 18 Uhr eine Telefonsprechstunde durch. Hierfür wird um Voranmeldung bei ihrem Büroteam per Telefon (03774 8252924) oder E-Mail (buero@simone-lang-spd.de) gebeten. Sie ruft die angemeldeten Bürgerinnen und Bürger dann in dem benannten Zeitraum persönlich an. Dazu führt sie aus: „Durch Corona  müssen meine Bürgersprechstunden leider derzeit ausfallen. Ich möchte aber weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger persönlich ansprechbar sein, deswegen biete ich regelmäßig telefonische Sprechstunden an.“ 

 

13.01.2021 in Pressemitteilung

Lang: „Die Corona-Impfungen machen Hoffnung auf eine Rückkehr zur Normalität“

 

„Die Corona-Impfungen machen Hoffnung auf eine Rückkehr zur Normalität. Wenn sich ausreichend Menschen impfen lassen, können wir die Pandemie überwinden“, so die Landtagsabgeordnete Simone Lang am Mittwoch. „Sachsen mobilisiert derzeit alle Kräfte, um das so schnell und sicher wie möglich zu machen. Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass es noch Probleme gibt. Die sind erkannt und werden in absehbarer Zeit behoben. Das betrifft die Terminbuchungen, die notwendige Hilfe und Unterstützung für die Menschen, die nicht allein in die Impfzentren kommen können, oder die bessere Aufklärung über die Impfungen an sich.“

 

08.01.2021 in Pressemitteilung

Sachsen braucht schneller mehr Impfstoff – Bund soll Verteilung überdenken

 

„Sachsen braucht schneller mehr Corona-Impfstoff“, so Simone Lang. „Wir unterstützen die Forderung von Gesundheitsministerin Petra Köpping, bei der bundesweiten Verteilung der Dosen nicht nur nach der Einwohnerzahl zu gehen. Auch der noch immer dramatische Inzidenzwert im Freistaat und das hohe Durchschnittsalter der Bevölkerung müssen dabei eine Rolle spielen.“

 

07.01.2021 in Pressemitteilung

Kinderarmut bekämpfen und Familien entlasten

 

Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Donnerstag zum Bericht der Staatsregierung zur Corona-Pandemie:

„Corona führt deutlich vor Augen: Wir müssen aktiv etwas gegen Kinderarmut tun und die Kinder und Familien entlasten“, so Simone Lang. Auf Bundesebene sei dringend eine Regelung für Familien zu finden, die üblicherweise staatliche Unterstützung für das Schulessen ihrer Kinder erhalten. Diese Unterstützung entfalle seit Schließung der Schulen.